Zahlen und Daten

Die Stadt Reichenbach im Vogtland verfügt über den Status Große Kreisstadt.

Seit der Fusion mit Mylau, am 1. Januar 2016, wohnen knapp 22.000 Einwohner in Reichenbach. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf einer Fläche von 34,60 km².

Der höchste Punkt, die "Karlshöhe", liegt auf der Gemarkung Cunsdorf bei 469,7 m üNN.
Die niedrigsten Punkte werden in der Gemarkung Mylau am Markt mit 303 m üNN bzw. auf der Gemarkung Reichenbach am „Unteren Bahnhof“ bei 350 m üNN gemessen.

Reichenbach besitzt eine Gesamtstraßenlänge von 105 Kilometern. Die Stadt verfügt über eine Anbindung an die Bundesautobahn A72. Durch Reichenbach führen die Bundesstraßen B 94 und B 173.   

Die internationalen Flughäfen Leipzig (110 km), Dresden (125 km) und Nürnberg (195 km) sind durch die gut ausgebaute Infrastruktur schnell zu erreichen.