Sanierungsgebiete

Sanierungsgebiet Nr. 1 "Stadtzentrum"

Seit dem 02.07.2003 gibt es in Reichenbach das förmlich festgelegte Sanierungsgebiet 1 "Stadtzentrum", das 21 Hektar umfasst. In diesem Gebiet gelten besondere Vorschriften nach dem Baugesetzbuch, welche u.a. bei Baumaßnahmen, Grundstücksverkäufen/ Grundstücksbeleihungen zu beachten gilt.

Die Durchführung von Sanierungsmaßnahmen umfasst Ordnungs- und Baumaßnahmen (gemäß §147 und §148 BauGB).

Als Orientierungshilfe für die städtebauliche Gestaltung bei Sanierungen und Modernisierungen zur Bewahrung ortstypischer und historischer Bauformen steht die Gestaltungsfibel für die Altstadt zur Verfügung. (Im Original in der Bibliothek oder im Stadtplanungsamt einsehbar.)

Weiterführende Informationen erhalten Sie im Bürgerservice unter der Lebenslage Bauen und Eigentum.

Sanierungsgebiet "Stadtkern Mylau"

Seit dem 14.07.1993 gibt es im Ortsteil Mylau das förmlich festgesetzte Sanierungsgebiet "Stadtkern Mylau", das nach einer Erweiterung im Jahr 1994 ca. 14 Hektar umfasst. Auch hier gelten die besonderen Vorschriften nach dem Baugesetzbuch (BauGB).

Weiterführende Informationen erhalten Sie im Bürgerservice unter der Lebenslage Bauen und Eigentum.