Aktuelles & Wissenswertes

Das Museum sucht Teddybärenbesitzer und ihre Geschichten

Weihnachtsausstellung "Auf ins Teddybärenland"

Am 25. November wird es im Neuberin-Museum wieder soweit sein. Dann öffnet die Weihnachtsausstellung die Pforten für die Besucher.
In diesem Jahr dreht sich alles um den Teddybär. Das Neuberin-Museum widmet sich in seiner Ausstellung nur einem kleinen Ausschnitt der Geschichte des Teddybären.
Firmen wie Steiff aus Giengen an der Brenz (Baden-Württemberg) und Steiner aus Georgenthal (Thüringen) stellen genau wie Privatleute Stofftiere als Leihgaben zur Verfügung. Dabei wird in der Ausstellung nicht nur der Werdegang des Teddybären beleuchtet, sondern auch die Herstellung sowie seine Bedeutung in Werbung, Büchern und vielem mehr.
zum Museum

 

 

Lesen in der Jürgen-Fuchs-Bibliothek

Wie wäre es mit einem Besuch in der Jürgen-Fuchs-Bibliothek?

Die Veranstaltungen:
24. November: Mediensprechstunde. Persönliche Beratung zwischen 15 und 18 Uhr
28. November: Authentische Kriminalfälle mit Frank Kreisler. Lesung 18 Uhr. Frank Kreisler hat 13 wahre Leipziger Verbrechen nach 1989 aufgearbeitet.
Vorlesezeit: An jedem letzten Dienstag im Monat, 16 Uhr. Am 29. November drehts sich alles um Olaf, den Schneemann aus dem Film "Die Eiskönigin".
Mehr

 

 

25.11.2022

Wiedereröffnung des Kinder- und Jugendtreff „Moskito“ am 1. Dezember

Nach fast einjähriger personalbedingter Schließung öffnet ab 1. Dezember 2022 der Kinder- und Jugendtreff „Moskito“, Ulmenstraße 7, wieder seine Türen.Meldung anzeigen

23.11.2022

Arbeiten frühzeitig beendet

Bahnhofstraße ab 24. November wieder beidseitig befahrbarMeldung anzeigen