Aktuelles & Wissenswertes

Leben in Reichenbach, Blick auf den Postplatz

Gute Gründe für Reichenbach

> Arbeitsplätze in vielen Branchen  
> Attraktive Wohnmöglichkeiten für unterschiedlichste Ansprüche  
> Einen Bürgerservice, bei dem man keine Zeit verliert
> Für die Kleinsten: sehr gute Betreuungsmöglichkeiten in modernen Kitas verschiedener Träger
> Für die Größeren: qualifizierte Bildungsangebote - von der schulischen, über die musische, die berufliche bis hin zur Hochschulausbildung
> Für alle: Kultur- und Freizeitangebote
> Ein Krankenhaus sowie Allgemein- und Fachärzte  
> Gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung  
> Naherholungsgebiete in einer reizvollen und abwechslungsreichen Landschaft  
> Und zu guter Letzt: In Reichenbach kann man sicher leben!

Ausstellung Gerhard Lahr im Neuberin-Museum

Ausstellung Gerhard Lahr im Neuberin-Museum

Ausstellung "Die Schenkung", gewidmet dem gebürtigen Reichenbacher Gerhard Lahr (1938-2012) posthum anlässlich seines 80. Geburtstages im Neuberin-Museum, Johannisplatz 3.

Gerhard Lahr ist vor allem bekannt als Illustrator für Kinder- und Jugendbuchverlage, aber auch für seine Freie Malerei und Grafik.

Abb.: Venezia, 1995, überarbeitete Kopie

18.07.2018

Sommerferien: Schönheitskorrekturen, Wartungsarbeiten, Grundreinigung in Reichenbachs Schulen und ein neues Gruppenzimmer im Hort „Knirpsentreff“

Während die Schülerinnen und Schüler ihre Sommerferien genießen, wird in den Reichenbacher Schulen, den Sportstätten und im Hort Knirpenstreff gearbeitet.Meldung anzeigen

16.07.2018

Gefahr im Verzug - Baumnotfällungen notwendig

In der 29. Kalenderwoche, Woche vom 16. bis 20. Juli, sind sechs Baumnotfällungen im Stadtgebiet von Reichenbach notwendig. An den Straßen kann es aufgrund der Fällarbeiten zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Meldung anzeigen