Veranstaltungen

Lesung mit Anke Gebert

Anke Gebert liest am 12. November um 19 Uhr aus ihrem Roman "Wo du nicht bist" im Ratssaal des Rathauses. Das Buch erzählt nach einer wahren Begebenheit die außergewöhnliche Liebesgeschichte einer Frau, die nach dem Zweiten Weltkrieg fast acht Jahre darum kämpfte, ihren im Konzentrationslager ermordeten Verlobten post mortem heiraten zu dürfen. Und die dies schließlich erreichte.

Karten sind für 5 € in der Bibliothek erhältlich.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit den Krimiliteraturtagen Vogtland präsentiert.