Wahlen

Wahl zum 10. Europäischen Parlament am 9. Juni 2024

Informationen zu den Ergebnissen

So hat Reichenbach gewählt:

Wahl zum Kreistag des Vogtlandkreises am 9. Juni 2024

Informationen zu den Ergebnissen

Zur Übersicht

Wahl zum Stadtrat und zu den Ortschaftsräten in der Stadt Reichenbach im Vogtland am 9. Juni 2024

Die öffentliche Bekanntmachung der Wahl zum Stadtrat und zu den Ortschaftsräten erfolgte am 08. März 2024. Der einheitliche Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 9. April 2024 die eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl zum Stadtrat und zu den Ortschaftsräten geprüft und über deren Zulassung oder Zurückweisung entschieden. Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte am 10. April 2024.

Die Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse erfolgte in der Sitzung des einheitlichen Gemeindewahlausschusses am 13. Juni 2024, um 17:00 Uhr im Ratssaal, Markt 1 in 08468 Reichenbach im Vogtland.

So hat Reichenbach gewählt:

Stadtrat

 

Ortschaftsrat

Zur Übersicht

 

Alle weiteren Übersichten zu den Ergebnissen finden sie unter folgendem Link:

https://wahlen.reichenbach-vogtland.de/ ergebnisse/

 

 

Ein Dankeschön:

Die Stadtverwaltung Reichenbach im Vogtland bedankt sich herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die durch ihre freiwillige Mitarbeit in den Wahlvorständen zum Gelingen des "Wahlmarathons" am 09. Juni 2024  beigetragen haben.  

 

 

Ehrenamtliche Wahlhelfer gesucht!

Zur ordnungsgemäßen Durchführung der Landtagswahl am 01. September 2024 werden Bürgerinnen und Bürger gesucht, die in einem Wahlvorstand als Wahlhelfer ehrenamtlich mitarbeiten möchten.
Für die ehrenamtliche Tätigkeit im Wahlvorstand erhalten die Wahlhelfer eine Aufwandsentschädigung, das sogenannte Erfrischungsgeld, in Abhängigkeit der am Wahltag ausgeübten Funktion im Wahlvorstand. Somit erhalten der Wahlvorsteher, der Schriftführer und deren Stellvertreter 35 Euro, die Beisitzer erhalten 25 Euro.

Die ehrenamtlichen Wahlhelfer begleiten in einem Wahllokal den Ablauf der Wahlhandlung und zählen die Wahlergebnisse für ihren Wahlbezirk der jeweiligen Wahl aus. Der Wahlvorsteher teilt zwei Schichten ein, eine Vormittags- und eine Nachmittagsschicht. Ab 18:00 Uhr treffen sich alle Mitglieder des Wahlvorstandes zum Auszählen und Feststellen der Wahlergebnisse in ihrem Wahllokal.
Zusätzlich werden Briefwahlvorstände gebildet, in denen die Auszählung der Briefwahl vorgenommen wird.
Der Wahlhelfereinsatz endet nach Ermittlung aller Wahlergebnisse im Wahlbezirk.

 

Jede wahlberechtigte Bürgerin und jeder wahlberechtigter Bürger, welche/r nicht selbst zur Wahl steht bzw. zur Vertrauensperson (oder dessen Stellvertreter) für einen Wahlvorschlag benannt wurde, kann für die anstehende Wahl Wahlhelfer werden. Besondere Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Wenn Sie und durch Ihre Mitarbeit im Wahlvorstand unterstützen möchten oder Rückfragen zur Wahlhelfertätigkeit haben, dann wenden Sie sich bitte an:

Stadtverwaltung Reichenbach im Vogtland
Frau Gritt Seiler
Raum 309
Markt 1
08468 Reichenbach im Vogtland
Telefon: 03765 524-1031
E-Mail:   seiler.gritt@reichenbach-vogtland.de

Eine digitale Wahlhelferbewerbung ist über den Link in der rechten Spalte auf dieser Seite der Homepage ebenfalls möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bereitschaft, in den Wahlvorständen der Stadt Reichenbach im Vogtland mitzuarbeiten.