Bürgerservice A - Z

Sachsens Service-Portal - Amt 24

zurück zur Übersicht

Beglaubigungen von Dokumenten

Allgemeine Informationen

Durch die Beglaubigung wird amtlich bestätigt, dass die Kopie mit dem Original übereinstimmt.

Beglaubigt werden Dokumente, welche in deutscher Sprache im Original vorgelegt werden, jedoch keine standesamtlichen Urkunden.
Diese werden immer wieder durch das zuständige Standesamt neu hergestellt: z.B. Geburtsurkunde, Sterbeurkunde.

Hinweise

Es werden keine Standesamtsurkunden beglaubigt. Es werden keine Dokumente beglaubigt, welche nicht in deutscher Sprache ausgestellt wurden.

Rechtsgrundlagen

Sächsisches Verwaltungskostengesetz (SächsVwKG)

Sächsisches Kostenverzeichnis (SächsKVZ) in der jeweils geltenden Fassung

Erforderliche Unterlagen

Original des Dokumentes muss vorliegen.

Bearbeitungszeit

sofort

Gebühren

Mindestgebühr: 5,00 €