Bürgerservice A - Z

Sachsens Service-Portal - Amt 24

zurück zur Übersicht

Sächsischer Familienpass

Allgemeine Informationen

Der Sächsische Familienpass berechtigt die Inhaber, mit ihren Kindern unentgeltlich bestimmte Einrichtungen des Freistaates Sachsen - Museen, Sammlungen, Burgen und Schlösser - zu besuchen.
Der Antrag wird von der zuständigen Wohnortgemeinde ausgestellt.

Hinweise

Berechtigter Personenkreis:

  • Familien mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern
  • Alleinerziehende mit mindestens zwei kindergeldberechtigten Kindern
  • Familien mit einem kindergeldberechtigten, schwerbehinderten Kind (mind. GdB 50%), wenn sie in häuslicher Gemeinschaft leben und ihren ständigen Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben.

Erforderliche Unterlagen

  • Kindergeldbescheid
  • Reisepass oder Personalausweis des Antragstellers

Gebühren

 gebührenfrei

Formulare

Antrag Sächsischer Familienpass

hier geht es zum Antrag

Bearbeitungszeit

Nach Vorliegen aller Unterlagen erfolgt die Ausstellung des Sozialpasses.

Ähnliche Anliegen

Sächsische Ehrenamtskarte

Sächsischer Familienpass