Pressemitteilungen

Rotorblätter für Windenergieanlage werden in der Nacht vom 3. zum 4. August angeliefert

03.08.2022

Jeweils einzelne Streckenabschnitte werden dafür durch die Polizei kurzfristig voll gesperrt.

Für die Anlieferung der Rotorblätter für die Windenergieanlage in Unterheinsdorf, Am Windrad, die in der Nacht vom 3. zum 4. August 2022 erfolgt, wird es durch die dafür erforderlichen Schwerlasttransporte zu Beeinträchtigungen kommen.

Die Schwerlasttransporte fahren nachts zwischen 22.00 und 5.00 Uhr ab der Anschlussstelle Reichenbach-B94 über die K7823 zum Windrad.
Jeweils einzelne Streckenabschnitte werden dafür durch die Polizei kurzfristig voll gesperrt. Die Sperrungen bewegen sich mit dem Transport fort.  

Außerdem wird in diesem Zeitraum die K7810, Alte Lengenfelder Straße, zwischen Rotschau und Unterheinsdorf, zur Montage der Rotorblätter gesperrt.  

In der kommenden Nacht müssen Verkehrsteilnehmer, welche diesen Bereich passieren wollen, der ausgeschilderten Umleitung über die B 94-K7811, Plauensche Straße, folgen.  

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen gebeten.  

Bereits in der vergangenen Nacht, vom 2. zum 3. August, wurde unter laufendem Verkehr das Maschinenhaus des Windrades angeliefert.
Für weitere Teile erfolgt der Transport in der kommenden, 32. Kalenderwoche. Auch hierfür wird es keine Vollsperrung der Straße geben.