Bürgerservice A - Z

Sachsens Service-Portal - Amt 24

zurück zur Übersicht

Zuzug aus dem Ausland / Anmeldung in Reichenbach

Allgemeine Informationen

Die Anmeldung erfolgt im Einwohnermeldeamt der Stadt Reichenbach. Das Einwohnermeldeamt befindet sich im Bürgerbüro am Markt.

Wenn Sie erstmalig aus dem Ausland nach Deutschland ziehen, dann benötigen wir zur Anmeldung alle unten aufgeführten Unterlagen.

Bei Wiederzuzug aus dem Ausland nach Deutschland, benötigen wir zusätzlich die letzte gemeldete Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen

Bundesmeldegesetz (BMG)

Hinweise

Bei Sprachbarrieren bringen Sie bitte einen Dolmetscher mit. Alle Personen (auch Kinder, die angemeldet werden sollen, müssen beim Anmeldevorgang anwesend sein). Die Unterlagen zur Anmeldung müssen immer Originale sein, keine Kopien.

Erforderliche Unterlagen

  • Pass bzw. Passersatz
  • Identitätsausweis/PA für EU-Bürger
  • gegebenenfalls Aufenthaltstitel
  • bei Kindern zusätzlich internationale Geburtsurkunden (oder ins deutsche übersetze Urkunden)
  • bei Ehe (Familienstand = verheiratet) zusätzlich Eheurkunde (übersetzt oder EU-Dokumente)
  • gegebenenfalls Nachweis über Religionszugehörigkeiten  
  • Wohnungsgeberbescheinigung vom Vermieter bzw. Eigentümer des Objektes

Bearbeitungszeit

Anmeldungen werden in der Regel sofort bearbeitet.

Gebühren

gebührenfrei

Ähnliche Anliegen

Abmelden einer Haupt- oder Nebenwohnung (Abmeldung ins Ausland)

Ummeldung einer Wohnung (innerhalb der Stadt Reichenbach und Ortsteilen sowie der Gemeine Heinsdorfergrund und Ortsteilen)