Katastrophenschutz

Die Stadtverwaltung Reichenbach stellt die notwendigen Zuarbeiten sowie die Mitwirkung im Bereich Katastrophenschutz sicher.

Als Untere Katastrophenschutzbehörde wird das Landratsamt des Vogtlandkreises wirksam.

In der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach sind Fahrzeugkomponenten der Katastrophenschutzeinheiten des Landes Sachsen und der Bundesrepublik Deutschland stationiert. Das sind fünf Fahrzeuge und ein Anhänger aus den Bereichen Gefahrgutzug und Löschzug Retten. Die Wartung und Bedienung erfolgt durch Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach.