Pressemitteilungen

Rathaus, Bürgerbüro & Bibliothek am Montag nach der Wahl geschlossen

20.05.2019

Am Wahlsonntag hat das Neuberin-Museum geschlossen. Am Montag, 27. Mai, bleiben die Ämter der Stadtverwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten des Neuberin-Museums am Wahlsonntag entfallen  

Das Neuberin-Museum, Johannisplatz 3, bleibt am Wahlsonntag, 26. Mai, aufgrund des Wahleinsatzes der Mitarbeiter geschlossen.  

Wahlnachbearbeitung  

Am Montag, 27. Mai, bleiben die Ämter der Stadtverwaltung sowie das Bürgerbüro und die Jürgen-Fuchs-Bibliothek geschlossen.  

Alle Bediensteten der Stadtverwaltung arbeiten in den 18 Wahlvorständen sowie im Rathaus am 26. Mai beim Wahlmarathon mit.  
Auszuzählen sind nach Schließung der Wahllokale 18:00 Uhr die Wahl zum Europäischen Parlament, die Wahl des Stadtrates der Stadt Reichenbach, die Wahl zum Kreistag des Vogtlandkreises sowie der Ortschaftsräte der Ortsteile Brunn, Friesen, Mylau, Obermylau, Rotschau und Schneidenbach.
Das wird bis spät in die Nacht andauern.  

Am Montag werden die Wahlunterlagen der Stadtrats- und Ortschaftsratswahlen auf Vollständigkeit geprüft, sodass am Mittwoch, 29. Mai, die Beschlussfassung über die endgültigen Wahlergebnisse durch den Gemeindewahlausschuss erfolgen kann.  

Entliehene Medieneinheiten, die in der Bibliothek am 27. Mai abgegeben werden müssen, können natürlich eher oder spätestens am 28. Mai zurückgebracht werden.  

Kinder- und Jugendeinrichtungen, Bäder, Friedhof und Krematorium sind von der Schließung nicht betroffen.