Pressemitteilungen

Termine des Oberbürgermeisters in der Weihnachtszeit

10.12.2018

Überraschung für junge Reichenbacher, „Musikalische Weihnacht“ im Rathaus, Weihnachtskaffeetrinken mit Ordnungshütern und Helfern, Ein Besuch im Krankenhaus mit Genesungswünschen und kleinen Geschenken, Sternsinger besuchen das Rathaus

10., 12. und 13. Dezember: Überraschung für junge Reichenbacher 

Am Montag, 10. Dezember, besucht Raphael Kürzinger 15.30 Uhr das Jugendheim „Regenbogenhaus“, Oberneumarker Weg 31.
Am Mittwoch, 12. Dezember, ist das Stadtoberhaupt 10.00 Uhr zu Gast in der Kindertageseinrichtung "Goldene Kindersonne", Schreberstraße 30.
Am Donnerstag, 13. Dezember, hat sich der Oberbürgermeister für 10.00 Uhr in der Kindertageseinrichtung "Kinderland", Gutenbergstraße 4, angemeldet.
Für die Kinder der Einrichtungen hat das Stadtoberhaupt neben Süßem jeweils 500 Euro im Gepäck. Die Planungsgruppe Weininger & Hofmann hat für die Unterstützung der Einrichtungen insgesamt 1.500 Euro zur Verfügung gestellt.  

12. Dezember: „Musikalische Weihnacht“ im Rathaus  

Am Mittwoch, 12. Dezember, 15.00 Uhr, lädt das Stadtoberhaupt traditionell zu einem besinnlichen Adventsnachmittag ins Rathaus, Markt 1, in den Ratssaal, ein. (Einlass ab 14.30 Uhr)

Geboten wird erneut ein weihnachtliches Programm bei Kaffee und Stollen.
Freuen können sich die Besucher auch in diesem Jahr auf die Zwickauer Kaffeehausmusikanten. Ihr Kommen angekündigt hat auch wieder die Sängerin Ellen Haddenhorst-Lusensky.

Für Kurzentschlossene sind noch Restkarten direkt vor der Veranstaltung, im Bürgerbüro, für 6 Euro erhältlich.  

Im Rahmen der „Musikalischen Weihnacht“ wird zu Beginn auch 2018 wieder der Bürgerpreis der Stiftung Sparkasse Vogtland verliehen.
Am kommenden Mittwoch erhält der Tierschutzverein Reichenbach und Umgebung e.V., Tierheim Limbach, auf Vorschlag der Stadt Reichenbach den Bürgerpreis. Zur Preisvergabe eingeladen sind die Vereinsvorsitzendem, Frauke Waldenburger, und die Tierheimleiterin, Adelheid Friedrich.  

Weihnachtskaffeetrinken mit Ordnungshütern und Helfern am 13. Dezember  

Das Weihnachtskaffeetrinken des Oberbürgermeisters mit Ordnungshütern und Helfern ist eine gute Tradition.  

Das Kaffeetrinken findet am Donnerstag, 13. Dezember, 16.00 Uhr im Ratssaal der Burg Mylau statt.
Dieses Zusammentreffen wird immer gern zu einem Austausch zwischen Stadtspitze, Ordnungshütern und den Einsatzkräften genutzt.  
Eingeladen hat Raphael Kürzinger Vertreter der Polizei, Mitarbeiter des Gemeindlichen Vollzugdienstes,  Mitglieder der Sächsischen Sicherheitswacht sowie Vertreter des Technischen Hilfswerkes. Eine Einladung zum Weihnachtskaffee haben auch der Kreisbrandmeister Gerd Pürzel, der stellvertretende Kreisbrandmeister, Hans-Rudolf Spitzner, sowie Stadtwehrleiter Thomas Weck erhalten. Die Runde ergänzen die Mitglieder der Schiedsstelle sowie des Rettungsdienstes des DRK.  

24. Dezember: Genesungswünsche und Geschenke zur Weihnachtszeit  

Am Montag, 24. Dezember, 9.00 Uhr, besucht Oberbürgermeister Raphael Kürzinger in der Paracelsus-Klinik Reichenbach, Plauensche Straße 37, kranke Menschen sowie Ärzte und Schwestern, die während der Weihnachtsfeiertage im Krankenhaus liegen müssen bzw. ihren Dienst tun.  
Traditionell gibt es ein kleines Geschenk für Patienten und Mitarbeiter, in diesem Jahr ein Räucherhäuschen, hergestellt von Mitarbeitern der Lebenshilfe Reichenbach e.V.  
Für einen musikalischen Gruß sorgt wieder Victoria Kürzinger mit weiteren jungen Musikern.

Sternsingeraktion  

Am Donnerstag, 10. Januar 2019, empfängt Oberbürgermeister Raphael Kürzinger um 14.45 Uhr die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Marien im Rathaus, Markt 1.  
Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B*19“ bringen jährlich bundesweit rund 500.000 Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus Mansionem Benedicat - Christus segne dieses Haus” zu den Menschen und sammeln für Not leidende Gleichaltrige in aller Welt.  

Die Aktion Dreikönigssingen 2019 steht unter dem Motto: Chancen für Kinder mit Behinderung.    

Die Vertreter der Medien sind zu diesen Terminen herzlich eingeladen!