Pressemitteilungen

Ročover Mannschaften kämpfen mit um Rotschauer Pokal

16.02.2018

Zum Hallenfußballturnier der SG Rotschau werden am kommenden Samstag, 17. Februar 2018, auch zwei Mannschaften mit insgesamt sechzehn Spielern aus der Rotschauer Partnergemeinde Ročov erwartet.

Am Turnier, das in der Sporthalle „An der Cunsdorfer Straße“ ausgetragen wird, nehmen insgesamt sechs Herrenmannschaften teil, die ab 14.00 Uhr um den Pokal des Ortschaftsrates gegeneinander antreten.  

 Nicht zum ersten Mal treffen Aktive aus beiden Orten aufeinander.
Erste Kontakte bestehen auf sportlicher Ebene bereits seit 2006. Damals besuchten erstmals Fußballer aus Rotschau die Partnergemeinde in Ročov.
Seither gab es immer wieder regen Austausch, sportliche Wettkämpfe und gegenseitige Turnierteilnahmen.   Untergebracht sind die Sportler im Schullandheim Netzschkau.
Am Sonntag steht für die Gäste noch ein kleines Rahmenprogramm mit Besuchen von Sehenswürdigkeiten in der Umgebung auf dem Programm. Vorgesehen sind ein Besuch im Alaunwerk und ggf. die Besichtigung der Burg Mylau.  

Die Stadt Reichenbach begrüßt dieses aktive Beispiel einer gelebten Städtepartnerschaft.