Pressemitteilungen

Corona-Krise: Kompletter Lock-Down wird bis 31. Januar verlängert

08.01.2021

Bis zum 31. Januar bleiben auch öffentliche Einrichtungen weiter geschlossen. Stadtverwaltung, Standesamt und Friedhofsverwaltung sind für den Publikumsverkehr nach terminlicher Voranmeldung erreichbar.

Corona-Krise: Kompletter Lock-Down wird bis 31. Januar verlängert   Vor dem Hintergrund der weiterhin hohen Infektionszahlen haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Länder am 5. Januar 2021 die am 13. Dezember 2020 beschlossenen Maßnahmen bis zunächst 31. Januar 2021 verlängert und ergänzende Beschlüsse zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gefasst.  

Bis zum 31. Januar bleiben auch öffentliche Einrichtungen weiter geschlossen. Stadtverwaltung, Standesamt und Friedhofsverwaltung sind für den Publikumsverkehr nach terminlicher Voranmeldung erreichbar.
Wenn möglich, sollte der Gang aus dem Haus vermieden und Anliegen sollten telefonisch geregelt werden.
Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Reichenbach sind an ihrem Arbeitsplatz telefonisch und per E-Mail während der normalen Dienst- und Öffnungszeiten erreichbar.
Für dringende Angelegenheiten, für die ein persönlicher Kontakt notwendig ist, sind telefonische Terminvereinbarungen erforderlich.  

Geschlossen bleiben weiterhin Einrichtungen der Stadtverwaltung, wie das Hallenbad, Sportstätten, das Neuberin-Museum sowie die Jürgen-Fuchs-Bibliothek.  

Bürgerbüro, Standesamt und Friedhof  

Für dringende Angelegenheiten müssen im Bürgerbüro der Stadt, Markt 7, Termine vereinbart werden. Auch das Standesamt arbeitet mit Terminvergabe.
Trauerfeiern können weiterhin stattfinden, allerdings mit einer Beschränkung auf zehn Personen in geschlossen Räumen und im Freien.  

Corona-Bürgertelefon und wichtige Telefonnummern  

Das Corona-Bürgertelefon ist während der Öffnungszeiten des Rathauses besetzt, Tel. 03765 524-2121. Telefon-Zentrale: 03765 524-0, Bürgerbüro: 03765 524-3434,
Standesamt: 03765 524-3040,
Friedhof: 03765 21617.

Die Durchwahlnummern sowie die E-Mail-Kontaktformulare der einzelnen Abteilungen sind auf der Homepage der Stadtverwaltung, www.reichenbach-vogtland.de, veröffentlicht.