Pressemitteilungen

Gemeinsames Handballcamp

09.10.2018

Die Herbstferien nutzt eine Jugendgruppe des Handballvereins „SpVgg Brandlecht-Hestrup“ aus dem Umland der Reichenbacher Partnerstadt Nordhorn, um vom 10. bis 14. Oktober im Vogtland ein Herbsttrainingslager durchzuführen. Am 10. Oktober trainierten beide Mannschaften gemeinsam.

Auf Vermittlung der Stadtverwaltung trafen sich die 14 Handballspieler der C-Jugend und ihre fünf Betreuer mit jungen Handballern des Handballverein HV Mylau-Reichenbach.  
Am 10. Oktober trainierten beide Mannschaften in der Sporthalle „An der Cunsdorfer Straße“ zusammen.

Sie wurden von Oberbürgermeister Raphael Kürzinger und Vertretern des Reichenbacher Partnerschaftskomitees begrüßt.  

Die Kommunikation im Vorfeld klappte zwischen den jungen Handballern auf Anhieb so gut, dass beide Seiten inzwischen von einem gemeinsamen Handballcamp sprechen.  

Neben Trainingseinheiten und einem Abschlussspiel planen die Mannschaften diverse Freizeitaktivitäten in und um Reichenbach miteinander.  
Bei dem abwechslungsreichen Programm kommt sicher keine lange Weile auf.
So sind der Besuch der Drachenhöhle Syrau und des Raumfahrtmuseums in Morgenröthe-Rautenkranz, die Besichtigung der Göltzschtalbrücke und des „Park der Generationen“ sowie ein Besuch des Hochseil-Parks an der Talsperre Pöhl und der Sommerrodelbahn in Klingenthal geplant.  

Quartier haben die norddeutschen Handballer in der Jugendherberge Limbach bezogen.

Die Begegnung wird von der Stadt Reichenbach und von den Stadtwerken Reichenbach unterstützt.