Pressemitteilungen

Öffentliche Toilette im Rathausinnenhof wird umgebaut

14.09.2018

Am Montag, 17.September 2018, beginnen die Umbauarbeiten an der öffentlichen Toilette im Rathausinnenhof. Betroffen ist der Herrenbereich.

Er ist in der gesamten kommenden Woche gesperrt.
Der Vorraum und die Damentoilette bleiben weiterhin geöffnet.  

Bei dieser Sanierung werden die beiden Unterputzspülkästen sowie die beiden Wand-Hänge-WCs ausgetauscht.
Neu eingebaut werden Edelstahlvarianten.
Im Zuge dieser Maßnahme sind Trockenbau- und Fliesenlegearbeiten notwendig.
Außerdem werden neue WC-Bürstenhalterungen und Großrollenhalterungen aus Edelstahl angebracht.  

Die Herrentoilette ist stark frequentiert und deshalb sehr abgenutzt. Hinzu kommen Vandalismus und Diebstähle der WC-Rollen.  

Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 5.000 Euro.  

Die Arbeiten sollen Ende der kommenden Woche, am 21. September, abgeschlossen sein, sodass die öffentliche Herrentoilette spätestens zum Stadtfest wieder in Betrieb ist.