Pressemitteilungen

Informationsveranstaltung zu Mattheuer, seiner Plastik und zum Solbrigplatz

11.04.2018

Am Donnerstag, 19. April 2018, findet 18.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses, Markt 1, eine öffentliche Informationsveranstaltung zu Wolfang Mattheuer, seiner Plastik „Jahrhundertschritt“ und zur geplanten Umgestaltung des Solbrigplatzes statt.

Von den unterschiedlichen Meinungen zur Namensgebung des Platzes ausgehend, wurden auch der Ankauf des „Jahrhundertschritt“ und die zukünftige Platzgestaltung in Frage gestellt.  

In der Veranstaltung sollen verschiedene Themen angesprochen und beispielsweise folgende Fragen beantwortet werden: Wie kam es zur Beschlussfassung für den Ankauf der Mattheuer-Plastik durch den Stadtrat? War Wolfgang Mattheuer seiner vogtländischen Heimat und Reichenbach verbunden?
Wie und wo ist der „Jahrhundertschritt“ entstanden?
Wie wird der Plastikankauf finanziert?
Wie wird der Solbrigplatz gestaltet? Für welche Platzgestaltung hat sich der Stadtrat entschieden?
Wie wirkt sich das auf die Entwicklung des Quartiers oder der künftigen Buslinienführung aus?
Und warum sollte der Platz bereits jetzt umbenannt werden, wenn er doch erst 2019 gebaut wird?  

Neben Erläuterungen zu oben genannten Themen wird zur Informationsveranstaltung vor allen Dingen auf die Sprache der Bilder und Visualisierung der Vorhaben gesetzt.  

Die Reichenbacherinnen und Reichenbacher sind zur Informationsveranstaltung am 19. April herzlich eingeladen!