Frischemarkt

Einkaufen unter freiem Himmel

Nach der erfolgreichen ersten Auflage finden auch im Jahr 2019 drei Frischemärkte in Reichenbach statt. Geplant sind folgende Termine: 11. Mai, 24. August & am 2. November.

Unter dem Motto „Genial regional! - Leckerer Genuss von hier" bieten Direktvermarkter und Händler von 09:00 bis 15:00 Uhr frische Waren auf dem Reichenbacher Marktplatz an. Ob Käsespezialitäten oder Honig, leckeres Obst und Gemüse, frisch gepresste Säfte, Fleisch- und Wurstwaren, kulinarische Gewürze, duftende Blumen und Pflanzen oder knusprige Backwaren - für jeden ist etwas dabei! Frisch vor Ort geräucherter Fisch und Leckeres vom Grill - auch an die Genießer ist gedacht. Und das Beste daran ist, dass die frischen Produkte direkt von Landwirten aus nachhaltigem ökologischem Anbau der Region stammen. Köstliches aus eigener Herstellung kann gleich auf dem Markt geschlemmt werden.

Zu dem großen Angebot des Wochenmarktes gehören auch frische Produkte von Händlern aus der Region.
Zu dem großen Angebot des Wochenmarktes gehören auch frische Produkte von Händlern aus der Region.
Einkauf regionaler Produkte auf dem Frischemarkt

1. Reichenbacher Samen- und Pflanzentauschbörse

Zum kommenden Frischemarkt am Samstag, 11. Mai 2019, von 9.00 bis 15.00 Uhr, auf dem Marktplatz, können Sie Ihre Samen und Pflanzen mit anderen Besuchern und Hobbygärtnern tauschen.
Getauscht werden kann alles, was Zimmer und Garten her geben; von zu groß geratenen Zimmerpflanzen oder Ablegern, über Samen, Zwiebeln, Stauden, Balkonpflanzen, bis hin zu Gehölzen oder Wasserpflanzen. Dabei stehen die Fachleute des Regionalverbandes Göltzschtal der Kleingärtner mit Rat und Tat zur Seite und helfen, heimische Samen und Pflanzen zu bestimmen oder Pflanzenkrankheiten zu erkennen.

Jeder, der eine Pflanze oder Samen mitbringt, erhält außerdem ein Samentütchen "Reichenbach blüht auf" mit bunter Blütenmischung.

Mit dem Tausch von Pflanzen bringen Sie eine bunte Vielfalt in den Garten oder den Balkon. Außerdem finden unsere heimischen Vögel, Schmetterlinge, Wildbienen, Igel und Co. in einem naturnahen Garten reichlich Nahrung und Nistmöglichkeiten.