Reichenbach im VogtlandReichenbach im Vogtland
Reichenbach im Vogtland Reichenbach im Vogtland
CZ  PL  EN
 HomeKulturJürgen-Fuchs-Bibliothek Menü nach oben Sitemap Drucken Kontakt

Jürgen-Fuchs-Bibliothek

Logo Jürgen Fuchs Bibliothekseit 1880 Stadtbibliothek -  seit 2001 Jürgen-Fuchs-Bibliothek

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau als regional bedeutsame Einrichtung

Treffpunkt, Information und Freizeit:

Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder stehen in der Bibliothek ca. 45.000 Medien zur Ausleihe bereit: Belletristik, Sachliteratur, Kinder- und Jugendbücher, Kinderhörspielkassetten, Musik-CDs, Hörbuch-CDs, CD-ROM, DVDs und Zeitschriften

Darüber hinaus bietet die Bibliothek

  • einen Regionalbestand über Reichenbach und Sachsen 
  • Autorenlesungen, Bibliotheksführungen und Veranstaltungen, dauernde Ausstellung zu Jürgen Fuchs
  • Möglichkeit der Fernleihbestellung spezieller Fachliteratur aus wissenschaftlichen Bibliotheken
    und Medienbeschaffung über den Sachsen-OPAC
  • Computerarbeitsplätze zur Bestandsrecherche und Internetarbeitsplätze

Maskottchen der Jürgen-Fuchs-BibliothekKontakt / Öffnungszeiten


Ab sofort ist für unsere Benutzer die kostenlose Ausleihe von eMedien möglich.
Der Zugriff auf die eMedien erfolgt entweder über den Online-Bestandskatalog (OPAC) der Jürgen-Fuchs-Bibliothek unter www.reichenbach-vogtland.de/webopac oder direkt über www.onlinebibliothek-liesa.ciando.com.
Bei Fragen zur eMedien-Ausleihe stehen die Mitarbeiterinnen der Bibliothek Ihnen gerne zur Verfügung.

Per App in die Bibliothek: Web Opac: 200+ Bibliotheken


Bibliothek-AppBibliothek-App, QR-CodeFür Android Smartphones steht ab sofort eine kostenlose App zur Verfügung.

Zu den Funktionen gehören: Bestandsrecherche, Möglichkeiten zur Verlängerung der Leihfrist bereits entliehener Medien und zur Vorbestellung (Reservierung) von Medien.
Über die App sind in Sachsen derzeit die Bibliotheken Dresden, Leipzig, Chemnitz, Döbeln sowie die Jürgen-Fuchs-Bibliothek in Reichenbach erreichbar.



Angebotskatalog (OPAC)

Der OPAC steht allen Internetnutzern zur Recherche im Bibliotheksbestand zur Verfügung. Angemeldete Bibliotheksbenutzer können im OPAC ihre entliehenen Medien selbst verlängern und Medien vorbestellen.

Am Angebotskatalog (OPAC) werden Montag bis Freitag in der Zeit von 22:15 Uhr bis 22:45 Uhr Datenbankwartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit steht der Angebotskatalog nicht zur Verfügung.

Benutzungsordnung und Gebührensatzung der Bibliothek